100 % Made in Germany
Individuelle Maßanfertigen
Hochwertige Naturmaterialien
Persönliche Beratung
Service-Telefon 0 53 75-98 22 523
Banner
A B D E F J K N S U V W

Lexikon Navigation

Die neusten Einträge

Nachhallzeit - Die maßgebliche raumakustische Planungsgröße.

Eine gute Raumakustik unterliegt vielfältigen Einflüssen und wird von der Nachhallzeit und der Schallabsorption bestimmt. Die Nachhallzeit ist die Zeitspanne, in der ein Schalldruckpegel nach Abschalten der Schallquelle in einem Raum um 60 dB abfällt.  Sie bestimmt maßgeblich das akustische Wohlempfinden in einem Raum.

Schalldämm-Maß - Schallreduktion zwischen zwei Räumen

Das Schalldämm-Maß beschreibt die Dämmwirkung der einzelnen Bauteile als Differenz zwischen einem Lärmpegel im Senderaum und dem Empfangsraum.Sie ermöglichen die Charakterisierung der Schalldämmung eines Bauteils ohne Berücksichtigung der Frequenzabhängigkeit, was für den täglichen Gebrauch einfacher ist.Das bewertete Bau-Schalldämm-Maß R’w ist eine bauteilbezogene Kenngröße für die Luftschalldämmung und eine kennzeichnende Größe für Anforderungen an den Schallschutz nach der Norm DIN 4109.

Akustikklassen nach DIN EN 11654

Akustikelemente werden nach einem in der DIN EN 11654 festgelegten Verfahren einer der Absorberklassen A, B, C, D oder E zugeordnet, die auf dem jeweils bewerteten Schallabsorptionsgrad basiert.  Dabei ist A ein sehr hoher und E ein sehr geringer Schallabsorptionsgrad.

Die meist gelesenen Einträge

Filz – Ein alter Tausendsassa mit hoch modernen Eigenschaften

Schafwolle lässt sich durch Feuchtigkeit, Wärme und Reibung verfilzen und festigen. Dadurch entsteht ein homogenes textiles Flächengebilde, der Wollfilz. Je nach Bearbeitung kann dieser weich wie Watte oder nach dem Walken hart wie Holz sein. Hinzu kommen eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Filz zu veredeln. Entsprechend sind die Einsatzmöglichkeiten der Wollfilze vielfältig. Als Rohstoff wird die sehr feine und hochwertige Schafwolle verwendet. Da wir Wert auf faire, tier- und umweltfreundliche, sowie regionale Produktion legen, kaufen wir unsere Filze ausschließlich in Deutschland und in Filzfabriken, die uns versichern, dass die verwendete Schurwolle aus Betrieben stammt, die Mulesing ausschließen.

Ungefärbter Wollfilz, natürlich schön.

Ungefärbter Wollfilz wird aus Schurwolle und Viskose hergestellt. Die Farbtöne Naturweiß, Naturgrau meliert und Graubraun meliert entstehen dadurch, dass die verschiedenen Farben ungefärbter Schafwolle zusammensortiert werden. Die Wolle wird weder gebleicht noch gefärbt und ist somit frei von chemischen Zusatzstoffen. Da wir Wert auf faire, tier- und umweltfreundliche, sowie regionale Produktion legen, kaufen wir unsere Filze ausschließlich in Deutschland und in Filzfabriken, die uns versichern, dass die verwendete Schurwolle aus Betrieben stammt, die Mulesing ausschließen.

Schallabsorption und der Absorptionsgrad von Materialien

Schalldämpfung bzw. Schallabsorption ist ein Merkmal der Raumakustik. Dabei geht es um die Absorption von Luftschall mittels ausgewählter Materialien. Die Schallwellen treffen auf das jeweilige Material auf und werden idealerweise absorbiert, d.h. geschluckt. Mit schalldämpfenden Maßnahmen kann also die Raumakustik verbessert werden. Der Nachhalleffekt, der sich aus der Reflexion der Schallwellen an festen Gegenständen ergibt, wird vermindert.