100 % Made in Germany
Individuelle Maßanfertigen
Hochwertige Naturmaterialien
Persönliche Beratung
Servicetelefon 0 53 75-98 22 523

Nachhaltig Energie sparen mit dekorativen Einrichtungselementen aus Filz

Wenn in den nächsten Wochen die Temperaturen dauerhaft unter 16 °C sinken, werden in Mietwohnungen die Heizungsanlagen in Betrieb genommen und auch Eigentümer und Betreiber von Immobilien kommen nicht mehr umhin, Wohn- und Gewerberäume zu heizen. In diesem Jahr verursacht dieser Umstand bei Mietern und Eigentümern besondere Kopfschmerzen. Die dramatisch steigenden Energiekosten prophezeien eine Heizperiode, die für viele Verbraucher zur finanziellen Belastungsprobe werden wird. Mehr denn je wird deshalb empfohlen, Möglichkeiten zum Energiesparen zu nutzen. Mit Wohnelementen aus dem traditionellen Naturmaterial Wollfilz, gelingt es, ohne größeren technischen Aufwand und mit moderaten Investitionen, Räume nach eigenen ästhetischen Vorstellungen zu gestalten und gleichzeitig auf nachhaltige Weise Heizenergie einzusparen, ohne den Raumkomfort einzuschränken.

Die beste Möglichkeit, um Energie zu sparen, besteht darin, die Wärme dort zu halten, wo sie gebraucht wird. Gerade in großen Räumen und durch zeitgemäß offene Architektur ist dies nicht immer einfach. Hinzu kommt, dass in einer großen Zahl an Altbauwohnungen eine unzureichende Wärmeisolation der Fenster zu unnötigem Wärmeverlust führt. Fenster nachträglich zu isolieren oder die komplette Raumaufteilung bautechnisch anzupassen, ist oft nicht möglich oder extrem aufwendig und teuer.

Eine Alternative zu diesen anspruchsvollen Baumaßnahmen bietet der gezielte Einsatz von Wollfilz. Warme Vorhänge aus Filz reduzieren die Kältestrahlung an Glasflächen und die Zugluft an Fensterflächen. Thermovorhänge vor Eingangstüren, in Durchgängen und Fluren verhindern Durchzug und verringern den Wärmeverlust erheblich. Mithilfe von Raumteilern können Heizflächen gezielt verkleinert und das Abziehen der erwärmten Luft in höherliegende Etagen verhindert werden.

Produkte aus Wollfilz profitieren von den grundlegenden Eigenschaften des Naturproduktes. Er ist nicht nur elastisch, dehnbar und widerstandsfähig, Wollfilz wirkt außerdem isolierend, sowohl gegen Kälte als auch gegen Hitze. Zudem ist Wollfilz schallhemmend, sodass Vorhänge Straßenlärm abhalten und Raumteiler akustisch getrennte Bereiche gestalten können. Dadurch eignet sich sein Einsatz nicht nur im privaten Wohnbereich, sondern auch in Büros oder anderen gewerblich genutzten Räumen.

„Fast alle Methoden, die in den letzten Wochen zum Thema Heizkosten sparen diskutiert werden, haben eines gemeinsam: Sie fordern Einschränkungen und sind häufig unbequem“, weiß Susanne Sternagel, Geschäftsführerin der monofaktur® GmbH. „Unsere Wohnelemente aus Wollfilz sind das komplette Gegenteil. Sie sind eine Bereicherung, sie tragen positiv zum Raumklima bei, erhöhen den Nutzwert in Gewerberäumen und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre in Wohnräumen. Gleichzeitig sind sie geeignet, den Energieverbrauch beim Heizen effektiv zu senken.“

Mit Thermovorhängen und Flächenvorhängen aus Wollfilz nach Maß bietet monofaktur® eine einfache, effiziente und individuelle Möglichkeit der energieeffizienten Raumgestaltung. Durch vielfältige ein- oder mehrfarbige Gestaltung können die Vorhänge der Einrichtung angepasst und auch farblich als gestaltendes Element eingesetzt werden. Ergänzt werden sie durch eine große Auswahl an weiteren Wohnaccessoires aus Wollfilz. Mit Teppichen, Kissen und zahlreichen weiteren Designelementen bringt monofaktur® mit Wollfilz natürliche Wärme in den Alltag.

Gleichzeitig entsprechen Filzvorhänge und Raumteiler von monofaktur® höchsten Ansprüchen im Bereich der Nachhaltigkeit. Wollfilz aus 100 % Merinoschurwolle, von monofaktur® verarbeitet nach den Grundsätzen des EcoDesigns, schonen natürliche Ressourcen und schützen die Umwelt. Als effektive Maßnahme zur Einsparung von Heizenergie leisten sie einen zusätzlichen Beitrag zum Umweltschutz.